Main menu

Zucht einer schwarzen Peperoni für ein Restaurant mit Michelin-Stern oder Design einer neuen Verpackung für frische Säfte – sprudeln Sie nur so vor Ideen, wenn es um Lebensmittel geht? Dann ist der niederländische Bachelor-Studiengang Food Innovation genau das Richtige für Sie! Hier lernen Sie, wie Sie innovative Ernährungskonzepte entwickeln, insbesondere für die Frischebranche: von der ersten Idee bis zu Design, Produktion und Vertrieb. Ein abwechslungsreicher Studiengang für alle, die sich für Lebensmittel begeistern.

Wenn Sie mehr über diesen Studiengang erfahren möchten, lesen Sie weiter auf unserer niederländischsprachigen Website

Food Innovation (niederländisch)

Bachelor-Studiengang Food Innovation

Lieben Sie Lebensmittel?

In der Region Venlo gibt es jede Menge Agrarunternehmer, die auf der Suche nach innovativen Ideen für ihre Frischwaren sind, um sich auf dem Frischmarkt abzuheben. Eine große Herausforderung für Sie als Food Innovator! Mit einem Abschluss in Food Innovation werden Sie zum Trendbeobachter, Forscher, Marketer, Geschmacksexperten, Designer und Betriebswirt – alles in einem. Sie erfahren alles über die Welt von Obst und Gemüse, Milcherzeugnissen, Eiern, Fleisch und Fisch. Und Sie lernen, wie man die Bedürfnisse der Verbraucher auf kreative Weise in innovative Konzepte umwandelt, zum Beispiel in Produkte mit einmaligem Geschmack oder äußerst gesunde Produkte, inklusive passender Verpackung und Werbung.

Mehr über den Studiengang erfahren

Gut vorbereitet

Zulassungs­voraussetzungen

Die Zulassungsvoraussetzung für diesen 4-jährigen Bachelor-Studiengang ist ein Sekundarschulabschluss. Praktische (Arbeits-) Erfahrungen sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich.

Sprachliche Anforderungen

  • NT2-Zertifikat Niederländisch, oder
  • Weisen Sie nach, dass Sie Niederländisch belegt haben (3 HAVO / 3 VWO).

Bewerbung

Bei Fragen zur Zulassung und Bewerbung wenden Sie sich an die Studienberaterin des Studiengangs Food Innovation, Daniëlle Graat: Telefon +31 88 - 890 38 59 oder E-Mail D.Graat@has.nl.

Bereit für die Zukunft

Jobaussichten

Ihr zukünftiger Job kann vom:

  • Konzeptentwickler,
  • Berater in einer PR- oder Innovationsagentur,
  • Sortimentsmanager bei einer Supermarktkette,
  • Neugeschäftsentwickler bei einem Saatgutunternehmen,
  • Produktentwickler bei einem Lebensmittelhersteller,
  • bis zum Marketer in einem Food Service- oder Catering-Unternehmen reichen.

Eine immer größere Anzahl an HAS-Absolventen entschließt sich auch, sich direkt nach dem Studium als Unternehmer selbstständig zu machen.

Fragen?

Kontakt

Daniëlle Graat

Daniëlle Graat

Student Adviser
d.graat@has.nl +31 88 890 38 59
Whatsapp

Whatsapp

HAS University of Applied Sciences
has@has.nl +316 4820 3886